Krispin Wich

Krispin Portrait

Leiter des Galli Theaters Weimar

Dipl. Sozial Pädagoge FH

Seit 1987 Schauspieler, Clown und Märchenerzähler mit Herz, Humor und Leidenschaft.

Zu erleben in „EheKracher“, „EheUrlaub“, „EheJubel“, „68er Spätlese“, „Froschkönig für Erwachsene“, „FrauenHochsaison“, „Frosch mich“, „Orpheus – One Man Musical“, „Die Nibelungen“, „Amanda“ u.v.a. Er ist bundesweit gefragt und unterwegs.

1992 gewann er zusammen mit Michael Wenk den Kleinkunstpreis mit dem Stück „Kein & Aber“ von Johannes Galli.

In seiner Tätigkeit als Trainer gibt er seine reiche spielerische Erfahrung und Begeisterung in Seminaren zu den Themen Körpersprache & Kommunikation, die Entfaltung der eigenen Kreativität und seine geliebte Figur den Clown weiter, und arbeitet dabei auch für Unternehmen und soziale Institutionen.

Ein besonderes Anliegen sind ihm Theaterprojekte, in denen Menschen mit verschiedensten sozialen Hintergründen und Anliegen zusammen kommen. Unter seiner Leitung entstehen dann Stücke und er bringt diese zu Aufführungen, die Teilnehmer und Zuschauer gleichermaßen begeistern.

 

Veröffentlicht in Team