Kitas & Schule

Liebe Pädagoginnen, liebe Pädagogen,

unser Ziel ist es, über einen ganzheitlichen Bildungsansatz soziale Kompetenzen zu fördern und neue Rollen auf der Bühne erfahrbar zu machen, um Kinder und Jugendliche in ihrer Entwicklung zu einer eigenverantwortlichen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeit zu begleiten. Das Galli Theater hat ein reichhaltiges Angebot an Theaterinszenierungen für Sie und Ihre Schüler in seiner Spielstätte, im historischen Gewölbekeller im Zentrum von Erfurt oder gern in Ihrer Einrichtung.

Präventionstheater

Soziale Kompetenz – Partizipation – Nachhaltigkeit

Mit spielerischer Interaktion im Theaterstück sowie Workshops zur Nachbereitung

Die andere Seite
das international lang erprobte Präventionsstück zum Thema extreme Gewalt (Amok) und verantwortungsvollem Umgang mit Außenseitern. (ab 13 Jahren)

Der goldene Schlüssel
Präventives Theaterstück zur Suchtprävention. Der Goldene Schlüssel ist unser erfolgreichstes Suchtpräventionstheaterstück. (ab 12 Jahren)

Es wird schon nix passier‘n
ein Suchtpräventionstheaterstück für Grundschüler, basierend auf dem Märchen Rotkäppchen. (ab 6 Jahren)

Dies ist ein Auszug aus unserem Programm, wir haben für fast alle Themen ein Präventionstheaterangebot, wie z. B. Umwelterziehung, Gesunde Ernährung …

Englisches Theater

Frog Prince (Froschkönig auf Englisch), ab 6 Jahren
Who Nose? – Die Clownprüfung (Ein Theaterstück zum Thema Prüfungsangst, soziale Kompetenz, Integration und Freundschaft) ab 12 Jahren

Weitere Theaterinszenierungen auf Anfrage, Vokabellisten für Sie erhältlich

Schultheaterprojekte

Wir bieten Theaterprojekte zu Ihren Wunschthemen an. Wir entwickeln mit den Schülern und deren Themen ein Theaterstück, gern auch mit Abschlussaufführung. Der zeitliche Rahmen richtet sich ganz nach Ihrem Bedarf.

Wir gestalten mit Ihnen gemeinsam und unseren theaterpädagogischen Angeboten Thementage, Projektwochen, Ferienangebote, Schuljahresprojekte …

Rufen Sie uns an, wir informieren Sie gern. Tel. 0361 – 21 23 2003

Herzliche Grüße

Ronald Gräfe und das Galli Theater Team