Tapferes Schneiderlein

Das Märchen über einen kleinen Angeber, aus dem durch seinen Mut ein großer Held wird. Die Kinder lieben ihn, weil er sich mit großer Unbefangenheit und Zuversicht an übermächtige Aufgaben heranwagt, egal ob es Riesen, ein Einhorn oder ein Wildschwein

Kein und Aber

Sie machen ihrem Namen alle Ehre. Zwei Typen treffen aufeinander, originell, liebenswert, scharfzüngig, man könnte sagen „crazy“… Ihr Spiel zwischen Größenwahn und Realität, zwischen Phantasie und Unsinn verläuft sich in absurd anmutenden Dialogen, die doch das Leben selbst spiegeln. Die