Tel. 03643 - 77 82 51
Überspringen zu Hauptinhalt

Klinik Clown

So fing 2014 alles an

The­ma eines Thea­ter­pro­jek­tes, das von der Akti­on Mensch und dem AWO Kreis­ver­band Jena-Wei­mar unter­stützt wur­de, war es, Men­schen ganz unter­schied­li­chen Alters und in völ­lig ver­schie­de­nen Lebens­si­tua­tio­nen in einem Mär­chen genera­tio­nen­über­grei­fend zusam­men zu brin­gen. Rot­käpp­chen bie­tet sich dafür an, in dem Mär­chen kom­men Groß­mutter, Mut­ter und Enkel­kind vor. So ent­wi­ckel­te Kris­pin gemein­sam mit den Teil­neh­mern eine ganz eige­ne Insze­nie­rung des Mär­chens, in der jeder sei­ne Rol­le gefun­den hat­te. Eine Auf­füh­rung in Wei­mar, eine in Jena begeis­ter­te Spie­ler und Publi­kum.

Aus die­ser Erfah­rung her­aus ent­stand die Idee, dass ein Mär­chen­er­zäh­ler regel­mä­ßig, das bedeu­te­te 1x im Monat, in der Pfle­ge­sta­ti­on ein jeweils ande­res Mär­chen für Wach­ko­ma- und Alz­hei­mer­pa­ti­en­ten erzählt.

2019 dann ein neu­er Impuls, eine neue Idee: Seit die­ser Zeit kom­me ich als Kli­nik Clown, inzwi­schen 2x monat­lich zu den Bewoh­nern und kre­iere mit ver­schie­de­nen Instru­men­ten und Requi­si­ten Momen­te der Begeg­nung, der Berüh­rung, der Hei­ter­keit und der Freu­de. Eine Arbeit, die mir wirk­lich am Her­zen liegt.

Im Spiel ist der Mensch wirk­lich

Ger­ne kom­me ich als Kli­nik Clown auch in Ihre Ein­rich­tun­gen

Kris­pin Wich

Anfra­gen

Aus unse­rem Ver­lag

An den Anfang scrollen